Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Kurztripps - das spezielle Programm im Winter!

Wer einen wirklichen Winterurlaub plant, der muss sich mindestens eine Woche Zeit im Rahmen unserer Aktivreisen nehmen, um Entspannung zu spüren, den Körper an die ungewohnten Bewegungen zu gewöhnen und sich auf die Mitreisenden in der Gruppe einlassen zu können.

Manchmal geht das aber nicht, weil das eigene Zeitkonto zu knapp, oder der Geldbeutel zu schmal ist. Manchmal ist es auch nur der frische Neuschnee, der zu einer spontanen Entscheidung für einen Kurzaufenthalt reizt. Für diese Fälle gibt es in einigen Zielgebieten von Kopfüber Sportreisen die Möglichkeit zur An- oder Abreise innerhalb der Woche und somit einen Kurztripp zu buchen. 3-4 Skitage bei gewohntem Komfort halten den Aufwand im Rahmen lassen den Pistentraum Wirklichkeit werden.

Zurück zum Seitenanfang