Agentur Neuanmeldung

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, wenn Sie noch keine Agentur bei uns haben. In Kürze werden Sie dann Ihre Agenturnummer per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für die Anmeldung Ihrer Agentur. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze per E-Mail
! 0

Jobs

 Kopfüber Sportreisen & Events GmbH - Reisen im Sommer & Winter

Aktuell / ab sofort:  Promoter / Eventanimateure

Mit unserer Eventabteilung bieten wir für Firmen in ganz Deutschland unsere Dienstleistung mit Aktiv-Modulen an. Dabei kommen bei den Tagesveranstaltungen z.B. unsere Kletterwand, ein Bungy-Trampolin, ein Flugsimulator oder ein Foto-Dienst zum Einsatz.

Für die Betreuung (An- und Abfahrt, Auf- und Abbau, Durchführung) suchen wir ab sofort freie Mitarbeiter mit selbstbewußtem Auftreten und positiver Ausstrahlung. Für diese Jobs ist ein Führerschein, Belastbarkeit, Selbstständigkeit und absolute Zuverlässigkeit wichtig. Die Module werden allein oder im Duo betreut. Eine Einarbeitung wird sichergestellt. Vergütung in Abhängigkeit von der Dauer des Events und der Selbstständigkeit der Durchführung.

Infos und Bewerbung unter 0541-9118522 oder t.eiken@kopfueber.com

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere Reise-Jobs im Überblick:

Du interessierst Dich für einen spannenden Job in toller Umgebung?
Wir suchen für die Sommer- und Wintersaison Mitarbeiter, die sich nicht vor unseren Gästen auf den Kopf stellen, sondern mit Engagement und Loyalität unsere Firma Kopfüber Sportreisen vertreten. Erfahrung ist nicht immer zwingende Voraussetzung, aber Du solltest eine professionelle Einstellung und Selbstbewusstsein für Deinen Einsatz vor Ort mitbringen.
Als Mitarbeiter in der Touristik ist ein Gespür für Dienstleistungen und die Rolle als Gastgeber wichtig. Dazu gehören Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung, Belastbarkeit und Akzeptanz von unregelmäßigen Arbeitszeiten. Wenn die Arbeit getan ist, genießen unsere Mitarbeiter ihre Freizeit gerne mit Outdoorsport im Team. Dieses sollte ein Teil der Motivation für die Tätigkeiten in den Reisezielen von Kopfüber Sportreisen sein.

Freie Stellen für den Sommer 2017 und Winter 17/18 - wir freuen uns jederzeit über Bewerbungen.

Sommer 2017

Allrounder im Sportclub Zillerhof / Ramsau / Zillertal - ab sofort - 14.10.2017

Der Allrounder sorgt in verschiedenen Aufgabenbereichen für die Zufriedenheit der Gäste. Dazu gehören der Restaurantservice, die Kinderbetreuung, oder auch die Hilfe an der Bar und beim Zimmerservice. Die Teamstärke ist der Gästezahl angepaßt. Die einzelnen Arbeiten werden in Absprache mit der Hotelleitung zugeteilt.

Winter 17/18 - Stellenübersicht

 Hausmanager(in) Apartmenthäuser                                

 Ischgl, Galtür, Sölden, Zillertal

  Saisontätigkeit

 Koch                                                                       

 Maloja, Zillertal, Kappl

  Saisontätigkeit

 Hausleiter(in) Sportclubs                                                

 Maloja, Zillertal, Kappl

  Saisontätigkeit

 Barkeeper(in)                                                   

 Maloja, Zillertal, Kappl

  Saisontätigkeit

 Skistationsleiter                                                              

 Maloja

  Saisontätigkeit

 Skireiseleiter(in) Sportclubs          

 Maloja, Zillertal, Kappl

  mindestens 2 Monate

 Kinderskilehrer(in) - Reiseleiter(in) Familienreisen        

 div. Häuser in Österreich

  8 bis 12 Tage

 Serviceleitung

 Maloja, Zillertal, Kappl

  Saisontätigkeit

 Servicekräfte (Room- / Restaurantservice)                

 Maloja, Zillertal, Kappl,  Ischgl,
 Galtür

 mindestens 2 Monate

 

Zielgebiete, Häuser & Saisonzeiten im Winter 17/18 :

  Galtür

  Apartments Chasa per la punt / Lydia

  18.11.2017 – 03.05.2018

  Ischgl

  Apartments Solaris

  18.11.2017 – 03.05.2018

  Ischgl

  Apartments Alpenperle

  18.11.2017 – 03.05.2018

  Maloja / Schweiz

  Sportclub Maloja Palace

  16.12.2017 – 14.04.2018

  Sölden

  Sportpension Sölden

  02.12.2017 -  21.04.2018

  Zillertal

  Sportclub Traube

  16.12.2017 – 24.03.2018

  Zillertal

  Sportclub Zillerhof

  16.12.2017 – 14.04.2018

  Kappl  Sportclub Kappl/Ischgl   16.12.2017 - 14.04.2018

 

Familienreisen mit kurzen Zeiträumen für den Einsatz als Kinderskilehrer in den Ferien:

  Weihnachtsferien

  Wildschönau / Tirol

  Gasthof Feldalm

  25.12.2017 - 06.01.2018 / 2 Wo

  Zauchensee / Skiwelt Amadé

  Familienhotel Schneehaus

  25.12.2017 - 02.01.2018 / 1 Wo

  Ramsau / Zillertal / Tirol   Sportclub Zillerhof

  25.12.2017 - 06.01.2018 / 2 Wo

  Kappl / Ischgl / Tirol   Sportclub Kappl/Ischgl

  29.12.2017 - 06.01.2018 / 1 Wo

  Skiferien div. Bundesländer

  Maloja / Engadin (Berlin-Ferien)

  Sportclub Maloja

  03.02.2018 - 10.02.2018 / 1 Wo

  Maloja / Engadin (Hamburg-Ferien)   Sportclub Maloja

  03.03.2018 - 17.03.2018 / 2 Wo

  Ramsau / Zillertal / Tirol
  (Hamburg-Ferien)
   Sportclub Zillerhof

  03.03.2018 - 17.03.2018 / 2 Wo

  Osterferien

  Kappl / Ischgl / Tirol  

  Sportclub Kappl/Ischgl   24.03.2018 - 07.04.2018 / 2 Wo

  Maloja / Engadin

  Sportclub Maloja

  24.03.2018 - 07.04.2018 / 2 Wo

  Ramsau / Zillertal / Tirol

  Sportclub Zillerhof

  17.03.2018 - 07.04.2018 / 3 Wo

  Wildschönau / Tirol

  Gasthof Feldalm

  24.03.2018 - 31.03.2018 / 1 Wo

  Zauchensee / Skiwelt Amadé

  Familienhotel Schneehaus

  24.03.2018 - 31.03.2018 / 1 Wo



Anforderung in Kürze:

Haus-, Team– und Skireiseleiter bei den Familien- und Sportclubreisen müssen sehr gut Skifahren können.

Wir haben für die Tätigkeit als Skireiseleiter keinen Bedarf an reinen Snowboardern. Idealerweise können die Bewerber eine Ausbildung beim DSLV vorweisen, oder beabsichtigen, diese Ausbildung zu absolvieren. In jedem Fall muss ein Bewerber nachweisen, dass er die moderne Skitechnik beherrscht und in der Lage ist, Gäste auf Skiern im Skigebiet zu betreuen.

Die Hausleiter in den Apartmenthäusern sollten dienstleistungsorientiert und selbstständig arbeiten. Die Arbeitszeiten sind sehr flexibel, so dass die freie Zeit nach der Arbeit auf den Bergen und beim Schneesport genutzt werden kann.

Die Servicekräfte sollten idealerweise Vorerfahrung im gastronomischen Bereich haben, zumindest aber einen eigenen Haushalt führen und somit Verständnis von Sauberkeit, Ordnung, Umgang mit Lebensmitteln, Umgang mit Küchengeräten, Anwendung von Reinigungsmitteln und eine notwendige Arbeitsauffassung für Abläufe in Hotels und damit verbundene Qualitätsanforderungen haben.

Allgemeines Anforderungsprofil:

  • junges, dynamisches, selbstbewusstes Auftreten,
  • positive Ausstrahlung,
  • Organisationsfähigkeit,
  • Gastorientierung,
  • ausgesprochene Teamfähigkeit,
  • Verantwortungsbewusstsein für die komplexen Abläufe einer Pauschalreise,
  • Eigeninitiative für die Optimierung von Abläufen,
  • Loyalität und Belastbarkeit erforderlich.

Wer von uns erwartet, dass wir jedes organisatorische Detail (Erstellung von Listen, Aushängen, Wochenplänen, Zuständigkeiten im Team) vorgeben, jeden Handgriff erklären und im Stellenprofil genau auflisten, der ist in der Rolle als Gastgeber sicherlich falsch. Gleiches gilt für diejenigen, die eine Nennung von täglichen Arbeitsstunden erwarten, eine täglich geregelte Nachtruhe von 22 - 8 Uhr benötigen und für die das Miteinander mit den Gästen eine Pflichtaufgabe ist. Wir sorgen für einen Rahmen, der jedem Mitarbeiter die Chance bietet, eine komplette touristische Dienstleistung mit Hotellerie, Gastronomie und Gästebetreuung kennen zu lernen. Ein Teil der Motivation darf es sein, eigene (Frei-) Zeit auf der Piste und in den Bergen zu verbringen, aber im Vordergrund steht die Rolle als verantwortungsbewusster Gastgeber für unsere Gäste.

 

Jobprofile / Zeiten / Leistungen:

In der Regel verteilt sich die Tätigkeit auf verschiedene Abschnitte am Tag. Dazwischen gibt es an einigen Tagen in der Woche die Gelegenheit, selbst auf die Skipiste oder in die Berge zu gehen, oder Freizeit zu genießen. Wer in der Touristik arbeitet, ist mit dem Kopf (fast) rund um die Uhr für die Gäste da. Einen geregelten Arbeitstag von 8-16 Uhr gibt es nicht. Bei allen Tätigkeiten handelt es sich um fulltime-Jobs im Saisongeschäft mit einer 6-Tage-Woche.


Jobprofil Skireiseleiter / Kinderskilehrer

  • Betreuung der Gäste auf der Piste,
  • Rahmenprogramm nach der Pistenzeit,
  • Organisation von Skipässen, Vermittlung an Skischule und Skiverleih,
  • tägliche Rezeptionszeit im Haus,
  • tägliche Ansage zum Programm des nächsten Tages,
  • Gestaltung eines Infoboardes im Haus,
  • Unterstützung des Serviceteams am Abend im Haus
  • Offenheit für alle im Hotelbetrieb anstehenden Aufgaben.

Alle diese Aufgaben werden im Team erledigt, sodass nicht ein Mitarbeiter allein und täglich für diese Dinge zuständig ist. Dennoch ist es ein Vollzeitjob und der Reiseleiter ist zumindest psychisch fast rund um die Uhr mit der Gästebetreuung beschäftigt. Physisch ist es ein Vollzeitjob, der dennoch Freizeit für den eigenen Pistenspaß im Team oder alleine beinhaltet.


Jobprofil Skistationsleiter

  • Organisation des Verleihs im Haus, Kenntnis der Skitypen und modellspezifische Eigenschaften,
  • Führung von Inventar- und Abrechnungsdateien,
  • manueller Service (Wachsen / Kanten schleifen) an den Skiern, notwendige Materialkenntnis,
  • Unterstützung der Reiseleiter bei der Betreuung der Gäste (Skiguiding / Rahmenprogramm),
  • Unterstützung der Kollegen bei allen anfallenden Arbeiten im Hotelbetrieb.


Jobprofil Servicekräfte im Sportclub

  • alle anfallenden Arbeiten für das morgendliche Frühstücksbuffet und das Abendessen – ausgenommen den Arbeiten des Kochs in der Küche,
  • Eindecken, Servieren, Buffetdienste, Tischdekoration, Raumpflege
  • Reinigungsdienste in der Küche und in den allgemeinen Räumlichkeiten,
  • Mithilfe bei der Zubereitung von Speisen
  • Ordnungsgemäße Lagerhaltung von Lebensmitteln, Beachtung von Hygienevorschriften
  • In einigen Häusern gehören Zimmerdienste am Wechseltag zum Aufgabenprofil,
  • Entsorgung von Wertstoffen

 Ein Vollzeitjob für diejenigen, die gerne morgens und abends arbeiten und tagsüber eigene Freizeit genießen wollen.


Jobprofil Barkeeper

Der Barkeeper führt unsere Hausbar und kümmert sich somit um

  • Wareneinkauf, Logistik,
  • Getränkeangebot, Getränkekarte,
  • Ausgabe der Getränke an die Gäste,
  • Ambiente und Multimedia in der Bar,
  • Kalkulation und Abrechnung,
  • Sauberkeit

Jobprofil Apartmenthausleiter

Der Hausleiter begrüßt die neuen Gäste und übergibt die gereinigten Apartments.

  • Überprüfung der Buchung hinsichtlich der Teilleistungen (Kurtaxe, Kaution, Anzahl der Personen, Dauer des Aufenthaltes),
  • Umsetzung der Hausordnung,
  • Information an den Eigentümer, bzw. die Handwerker bei notwendigen Reparaturen,
  • Koordination und teilweise Umsetzung der Reinigungsarbeiten,
  • Kontrolle der Apartments bei Abreise der Gäste auf Beschädigungen und Verlust,
  • Meldung von freien Apartments an das örtliche Touristenbüro

Eine Tätigkeit für Solisten, die nicht unbedingt im Team arbeiten wollen und die freie Zeit für eigene Vorhaben nutzen wollen. Ein sicheres Auftreten und Sprachfähigkeit in Deutsch und Englisch sind erforderlich.

 

Unsere Leistung:

Als Gegenleistung bieten wir einen Arbeitsvertrag nach den geltenden Lohn- und Sozialversicherungsrichtlinien. Sachleistungen wie Unterkunft, Verpflegung und Skipass (bei Bedarf) werden gestellt und in Abzug gebracht. Die Unterbringung erfolgt üblicherweise in unseren Häusern, oder in nahegelegenen Personalwohnungen.

 

Unsere Gäste:

Bei den Familienreisen über den Jahreswechsel ist die Struktur eindeutig - Familien mit 1-3 Kindern im Alter zwischen 4-14 Jahren, gelegentlich sind auch ältere Kinder dabei, aber das Programm beschränkt sich auf die jüngeren Kinder. Wenn die kleinen Kinder noch nicht kursfähig sind, empfehlen wir den Eltern die Anmeldung im örtlichen Skikindergarten.

In den Sportclubs, die wir während der ganzen Saison führen, sind unsere Gäste Alleinreisende, Freunde und Paare im Alter von +/- 40 Jahren, zur Hälfte Männer und Frauen, vorwiegend durchschnittliche Skifahrer. Unsere Gäste schätzen das Konzept, dass sie während ihres Skiurlaubs mit gleichgesinnten Menschen zusammenkommen und die Organisation uns überlassen können. Die Reiseleiter sind Teil der jeweiligen Gästegruppe und kümmern sich um einen ungezwungenen Rahmen für die Zeit auf und nach der Piste.

D.h. wir sind kein Jugendreiseveranstalter, unsere Gäste wollen nicht mehr jede Nacht zum Tag machen und ein seriöses und gut organisiertes Auftreten wird von unseren Mitarbeitern erwartet. Dazu gehört die Bekleidungswahl, gute Ansagen, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ein Gespür für Dienstleistung und Service.

 

Interessiert? 

Dann schicke uns Deinen ausgefüllten Bewerbungsbogen (pdf - Datei),
oder eine formlose, aussagekräftige E-Mail mit Bild unverbindlich zu.

Bewerbungsbogen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Kopfüber Sportreisen & Events GmbH
Tel:  +49 (0)5 41 / 91 185 - 0
Fax: +49 (0)5 41 / 91 185 - 29
info@kopfueber.com
Nikolaiort 5A
49074 Osnabrück

 

 

 

top